wird in unserer Familie Wein angebaut. Bereits im 19. Jahrhundert begann unser Urgroßvater neben den Reben auch die Weine auszubauen. Dieses Wissen wurde dann von Generation zu Generation weitergegeben. Und so sind wir bis heute ein Familienunternehmen mit Großeltern, Eltern und Kindern.

Unseren Winzerhof finden Sie in Framersheim. In unserem Heimatort ist Wein seit jeher zu Hause. Denn die alten Römer haben ihn schon 70 vor Christus hierher gebracht.

Rheinhessen ist eines der sonnenreichsten Weinbaugebiete Deutschlands und bietet durch seine Bodenvielfalt optimale Bedingungen für den Weinbau. Das Tal der 1000 Hügel ist zudem auch landschaftlich traumhaft schön und eignet sich optimal für Urlaubstage!

weinort framersheim in rheinhessen
Rheinhessen
Um ca. 70 vor Christus brachten die Römer den Wein an den Rhein.

Framersheim
wurde 769 das erste Mal urkundlich erwähnt. Sein Namensgeber ist der freie Franke Frimar. Seit 1200 Jahren ist das Dorf Weinort.

Das Weingut
In der Familie Armbrüster wird seit über 150 Jahren Wein angebaut. Bis heute ist es ein Familien-unternehmen.